blank
blank

Wie können Sie illegale Haartransplantationen vermeiden? Was müssen wir zu diesem Thema wissen?

Wie können Sie illegale Haartransplantationen vermeiden? Was müssen wir zu diesem Thema wissen?

 Illegal durchgeführte Haartransplantationen bereiten den Menschen große Probleme. In der heutigen Welt nimmt die ästhetische Angst von Tag zu Tag zu. Diese Situation betrifft auch diejenigen, die mit Erkrankungen wie Haarausfall zu kämpfen haben. Deshalb entscheiden sich Menschen, die mit Haarproblemen wie Haarausfall konfrontiert sind, für eine Haartransplantation. Allerdings ist es notwendig, in dieser Hinsicht sorgfältige Schritte zu unternehmen. Falsche Entscheidungen können zu großen Problemen führen. Daher ist der wichtigste Punkt, auf den Sie achten sollten, eine groß angelegte Recherche vor der Haartransplantation.

Haartransplantationszentren und Ärzte sollten ebenso recherchiert werden wie die Frage, was eine Haartransplantation ist. Sie sollten in dieser Hinsicht nicht sofort jedem um Sie herum vertrauen. Weil Sie möglicherweise Irreführungen ausgesetzt sind. Dies verursacht sehr ernsthafte Probleme. Beispielsweise können Sie auf illegale Haartransplantationsmethoden stoßen, ohne es überhaupt zu merken. Also, was sind die falschen Behandlungen und illegalen Situationen?

Wie erkennt man die falsche Haartransplantati onsbehandlung?

Möglicherweise wurden Sie von illegalen Behandlungszentren oder von Personen, die keine Ärzte sind, falsch behandelt. Es gibt jedoch viele Situationen, in denen Sie die Konsequenzen dieser Situation verstehen können. Diese Situationen sind wie folgt:

  • Wenn Sie glattes Haar haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Grad der Neigung im Rillenprozess während der Haartransplantationsbehandlung nicht gut eingestellt wurde.
  • Als falsche Behandlungsmethode; Der Fortsatz ist weit hinter der Stirnlinie angesetzt.
  • Der Spenderbereich wurde zu stark verdünnt. Zudem deutet eine Wurzelentfernung an nicht benötigten Stellen auf eine falsche Behandlung hin.
  • Nach einer falschen Behandlung in der FUT-Technik sind Sie bleibenden Narben im Nackenbereich ausgesetzt.
  • Nach einer Haartransplantation mit der falschen Methode wachsen die Haare unregelmäßig. Wenn die Haarsträhnen in unterschiedliche Richtungen gerichtet sind, entsteht ein unordentliches Bild.
  • Unregelmäßige Transplantation von Haarfollikeln während der Haartransplantation ist die falscheste Methode. Infolgedessen sehen Ihre Haare schlecht aus.

Diese negativen Situationen sind bestimmte Situationen, denen Sie nach einer illegalen Haartransplantation begegnen können.

Negative Folgen einer illegalen Haartransplantationsbehandlung

Unsachgemäße Behandlungen haben negative Folgen. Sie können dieser Situation aufgrund von Haartransplantationszentren und nicht lizenzierten Unternehmen ausgesetzt sein, die keine Experten auf ihrem Gebiet sind. Deshalb müssen Sie in dieser Situation sehr vorsichtig sein. Welchen Situationen setzen Sie diese falschen Behandlungen also aus?

  • Ödeme: Ödeme sind ein normales Phänomen und werden normalerweise abgedeckt. Es verschwindet schmerzlos in 3-4 Tagen. Aber es kann wegen der falschen Behandlung Ihres Arztes ernst werden. Ödeme können auch durch zu hohe Dosierungen von Narkosemitteln oder die falsche Dosierung des Medikaments auf der Pflanzfläche ausgelöst werden.
  • Narbenbildung im Spenderbereich: Eines der Ergebnisse der illegalen Haartransplantation ist die Narbenbildung. Als Folge einer falschen Behandlung können Linien in Ihrem Haar auftreten.

Wie vermeidet man illegale Behandlungsmethoden?

Heutzutage werden viele Zentren für Haartransplantationen eröffnet und in einigen Fällen ist unklar, ob diese Zentren legal sind oder nicht. Aus diesem Grund müssen Sie diese Bedingungen sorgfältig untersuchen, bevor Sie sich behandeln lassen. Dafür gibt es bestimmte Situationen. Sie können ernsthafte Probleme vermeiden, indem Sie diese Situationen sorgfältig befolgen. Sie können illegale Methoden vermeiden, indem Sie:

  • Sie müssen den Angemessenheitsstatus des Haartransplantationszentrums überprüfen. Wenn Sie verstehen, ob Sie über die notwendige Ausrüstung und Technologie verfügen, können Sie Ihre Wahl treffen.
  • Fragen Sie nach der Erfahrung und Ausbildung des Arztes, der das Verfahren durchführen wird.
  • Vermeiden Sie den Rat von Personen, die keine Kenntnisse und Ausrüstung haben.
  • Halten Sie sich von Arbeitsplätzen unter dem Namen einer Klinik fern, die Haartransplantationen unter der Treppe durchführt.
  • Bevorzugen Sie keine Ärzte, die sich vor und nach dem Eingriff fahrlässig verhalten.

Sie können Vorkehrungen gegen illegale Haartransplantationen treffen, indem Sie solche Situationen vermeiden und sie hinterfragen. Diese scheinbar einfachen Situationen werden Sie von ernsthaften Problemen fernhalten.

  • Erkundigen Sie sich, ob es an dem Ort, an dem Sie sich behandeln lassen möchten, ein TÜRSAB-Zertifikat und ein internationales Gesundheitstourismus-Genehmigungszertifikat gibt. Sie sollten es vermeiden, an Orten behandelt zu werden, die diese Dokumente nicht haben.

Wer wird nicht mit Haartransplantation behandelt?

Es gibt einige Fälle, in denen eine Haartransplantationsbehandlung nicht angewendet werden kann. Wenn Sie in diesen Fällen zu einem professionellen Zentrum und einem Arzt mit der erforderlichen Ausrüstung gegangen sind, wird er oder sie Ihnen mitteilen, dass Sie für diese Behandlung nicht geeignet sind. Wenn Sie jedoch die folgenden Bedingungen haben, sollten Sie sich von den Zentren fernhalten, die Sie behandeln möchten. Bedingungen, die eine Haartransplantation verhindern, sind wie folgt:

  • Personen unter 18 Jahren,
  • Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes mit unbehandeltem unbehandeltem Blutzuckerspiegel,
  • Bluthochdruckpatienten mit unregelmäßigen Blutdruckwerten, die nicht in Behandlung sind,
  • Patienten mit unregelmäßigen Schilddrüsenwerten, die nicht in Behandlung sind,
  • Diejenigen, die spärliche oder keine Haare in dem Bereich haben, in dem Gewebe vom Hals der Person entnommen wird,

Es ist nicht für eine Haartransplantation geeignet. Menschen mit solchen Erkrankungen sollten sich von einer Haartransplantationsbehandlung fernhalten. Bei der Behandlung einer illegalen Haartransplantation wird jedoch keine dieser Bedingungen berücksichtigt. Halten Sie sich von Haartransplantationszentren fern, die keine gesetzliche Zulassung (TÜRSAB) und Zertifikat (Internationaler Gesundheitstourismus-Zulassungsbescheinigung) haben, und von Orten, die behaupten, diese Behandlung durchführen zu können, obwohl es keinen Arzt gibt.

Verlust von transplantiertem Haar nach einer Haartransplantationsbehandlung

Innerhalb von 1,5 Monaten nach Beendigung der neuen Haartransplantationsbehandlung kann es zu Haarausfall kommen. Aber hier gibt es nichts zu befürchten. Dies wird als Schockablösungsphase bezeichnet. Dies zeigt an, dass Ihre Haarfollikel ihren Wachstumszyklus abgeschlossen haben. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass Sie mit dieser Situation konfrontiert werden. Ihre Haare werden jedoch in 3 Monaten herauskommen. Sie können sicher sein, dass Ihre Haare, die in die Schockphase eingetreten sind, wieder wachsen werden. Wenn Sie jedoch einer falschen Behandlung ausgesetzt sind, können Sie mit schlechten Ergebnissen konfrontiert werden. Nach einer Haartransplantation mit der falschen Behandlung halten die in Ihr Haar transplantierten Transplantate möglicherweise nicht und fallen möglicherweise heraus, weil sie nicht in der richtigen Tiefe durch den geöffneten Kanal platziert werden. Aus diesen Bereichen wachsen keine Haare mehr nach. Diese Situation, die häufig bei illegalen Haartransplantationen auftritt, führt zu wirklich schlechten Ergebnissen. Daher ist es am besten, diese Behandlung mit einem Facharzt und einem gut ausgestatteten Zentrum zu beginnen.

Ist die Haartransplantation eine medizinische Behandlung?

Die Haartransplantationsbehandlung ist eine medizinische Behandlung. Da die Haartransplantation als ästhetische Behandlung wahrgenommen wird, kann angenommen werden, dass sie in den Köpfen der Menschen in Schönheitszentren durchgeführt werden kann, indem sie vereinfacht wird. Dies ist jedoch ein großer Fehler. Eine unsachgemäß durchgeführte Haartransplantationsbehandlung verursacht sehr ernste Gesundheitsprobleme. Aus diesem Grund müssen Sie mit dem Zentrum und dem Arzt, den Sie behandeln, äußerst vorsichtig sein. Es schafft auch ein großes ästhetisches Problem für Sie. Sie können auf ästhetische Probleme stoßen, wie z. B. nicht häufiges Verpflanzen Ihrer Haare, unregelmäßiges Wachstum oder klaffende Bereiche sowie Herzinfarkte und verschiedene Infektionen und Nekrosen. Illegale Haartransplantation ist der Hauptgrund für diese Situationen. Deshalb müssen Sie sorgfältige Entscheidungen treffen, um jede Art von Situation zu vermeiden.

blank

Medizinische Methoden in der Haarbehandlung

Medizinische Methoden in der Haarbehandlung Haare, die einer der wichtigsten Teile des Aussehens sind; Sie sind angesichts von Faktoren wie Stress, genetischen Faktoren und Vitaminmangel

Sedasyon İle Uyutularak Saç Ekimi

Haartransplantation mit Sedierung

Haartransplantation mit Sedierung Die Haartransplantation ist eine Operation, die jeder von der Frau bis zum Mann verlangen kann. Sie möchten nach Ihren Verschmutzungen, die auf

Senden
WhatsApp Support Line
Dr Can Esthetic WhatsApp Support Line
Hallo,
Wie könnten wir uns helfen?
Call Now Button